Notstrom aus der PV-Anlage mit Speicher

Erleben Sie das sichere Gefühl, immer Energie zu haben; egal ob Netzausfall, Netzwartung oder Katastrophenfall.

Notfall: Der Strom ist weg!

Kennen Sie diese Momente?

Jeder von uns hat schon eins dieser Szenarien erlebt:

Doch das muss Ihnen nicht passieren.

Schützen Sie sich mit Notstromversorgung

Jetzt absichern

Sichern auch Sie sich und Ihre Famlie ab;

mit einer PV-Anlage mit Notstromversorgung.

*kostenloses Beratungsgespräch inklusive

Was brauche ich für eine verlässliche Notstromversorgung aus der PV-Anlage?

Die PV-Anlage

Die PV-Module erzeugen tagsüber Strom und laden den Speicher auf, auch im Notstrombetrieb.

Den Wechselrichter

Ein leistungsstarker Hybrid-Wechselrichter ist das Herzstück der Anlage.

Den Batteriespeicher

Der Batteriespeicher versorgt Ihr Haus in der Nacht und im Notstrombetrieb mit Energie.

Die Umschalteinrichtung

Mit der Umschalteinrichtung ist in weniger als einer Sekunde auf Notstrom umgeschaltet.

Was kann die Notstromversorgung leisten?

Wichtige Elektrik

Elektrische Rolläden, Garagentor oder Sumpfpumpe laufen weiter.

Kühlschrank

... und Kühltruhe laufen weiter ohne abzutauen.

Hauselektrik

Das Handy aufladen und nie wieder im Dunkeln sitzen.

Heizung

Die Gasheizung kann weiter laufen und niemand friert.

Internet

Ihr Router oder Homeserver bleiben online.

Was unsere Kunden sagen:

 

Jetzt anfragen

Unverbindlich und kostenlos erfahren, wie viel PV-Leistung auf Ihrem Haus möglich ist.

*kostenloses Beratungsgespräch inklusive

Dr.-Ing. Lennart Schelter

Gerrit Schelter, B.Sc.

Wer ist Solario?

Unsere erste PV-Anlage haben wir im Zweierteam auf dem Hausdach unserer Oma montiert. Mittlerweile montieren wir an zwei Standorten in Deutschland private, gewerbliche sowie Anlagen für die öffentliche Hand.

 

Wir haben unsere Leidenschaft zum Beruf gemacht und hoffen, Sie mit unserer Begeisterung für unabhängige Energie anstecken zu können! 

Unser Ziel ist es, möglichst vielen Menschen zu einer unabhängigen und krisensicheren Energieversorgung zu verhelfen.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und eine individuell geplante Anlage für Sie zu entwerfen, damit auch Sie bald das Gefühl sicherer Energie genießen können.

Referenzprojekte unserer Kunden:

Häufige Fragen zum Notstrom

Die Leistung im Notstrombetrieb hängt von der Größe des Wechselrichters und des Speichers ab.

Angefangen bei 4.600 Watt maximale Dauerleistung bis zu 23 kW Leistung ist alles möglich.

Es kann also je nach Anlage vom Handyladegerät über Kühlschränke und Heizungen bis hin zum Wasserkocher oder der Herdplatte alles versorgt werden.

Wie lange der Speicher hält, hängt natürlich davon ab, wie voll der Speicher zu Beginn des Notstrombetriebs war und wie viel Leistung Sie verbrauchen.

Wenn Sie lediglich Handys laden und ein paar LED Lampen betreiben, kann ein voller Akku auch eine Woche lang halten.

Wenn Sie zwei Kühlschränke angeschlossen haben und Ihre Heizung weiter betreiben, wird der Speicher je nach Größe zwischen einer Nacht und drei Nächten halten.

Ja, die PV-Anlage lädt den Speicher auf, sobald das Haus vollständig versorgt ist und noch Energie übrig ist. Das funktioniert im Notstrombetrieb genau so wie im Netzbetrieb.

Ein Diesel Notstromaggregat müssen Sie händisch einschalten. Wenn Sie gerade nicht zuhause sind, ist der Kühlschrank schon abgetaut, bis Sie den Notstrom aktivieren können. 

Die PV-Anlage erkennt einen Stromausfall sofort und schaltet in einigen Millisekunden automatisch auf Notstrom um.

Ein Dieselgenerator wird außerdem nur im Notstrombetrieb genutzt. Die PV-Anlage arbeitet auch im normalen Betrieb täglich, spart Ihnen Energiekosten ein und verdient Geld durch Energieeinspeisung.

Ja, die Anlage kann als Vollversorgung angeschlossen werden, sodass alle Geräte und Steckdosen weiterhin mit Strom versorgt werden.

Eine günstigere Alternative sind Notstromsteckdosen neben dem Wechselrichter, an die entscheidende Verbraucher wie Kühlschränke oder Sumpfpumpen angeschlossen werden.

Das ist also eine reine Preisfrage und abhängig davon, was Sie brauchen und erwarten von der Anlage.

Solange die Sonne scheint, wird das Haus weiter aus der PV-Anlage versorgt und der Speicher aufgeladen. Sollte der Speicher nachts einmal leer laufen, startet er mit den ersten Sonnenstrahlen neu und wird erneut aufgeladen.

Jetzt absichern

Sichern auch Sie sich und Ihre Famlie ab;

mit einer PV-Anlage mit Notstromversorgung.

*kostenloses Beratungsgespräch inklusive